Aktuelles

Bitte die Plätze immer kräftig Wässern, am Besten vor und nach dem Spiel. Danke.

Liebe MItglieder,

 

am Samstag, den 27.07.2019 ist das Vereinsheim für eine Feier, ab ca. 16.00 Uhr, belegt und daher nicht für den allgemeinen Betrieb nutzbar.

Der Tennis- Spielbetrieb geht ohne Einschränkungen.

Am MIttwoch, den 31.07.2019, ist das Vereinsheim von 12.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr ebenfalls für eine Feier belegt und daher nicht für den allgemeninen Betrieb nutzbar.

Weiterhin sind die Plätze 1-3, in dem Zeitraum reserviert. Plätze 4 und 5 stehen uneingeschränkt zur Verfügung.

 

Viele Grüße

Peter Nepf

1. Vorstand

Neuer Termin! Sonntag, 8.9.2019, Schleifchenturnier und Sommerfest

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund sehr geringer Anzahl Teilnehmer haben wir uns entschlossen das Schleifchenturnier und das Sommerfest auf Sonntag, den 08.09.2019, zu verschieben.

Schleifchenturnier: Beginn um 11.00 Uhr

Sommerfest :Beginn ab 17.00 Uhr

 

Wie immer werden gemischte Doppel gespielt und jede Runde bekommt man einen neuen Partner oder eine neue Partnerin. Mitspielen können alle Mitglieder die einfach Lust auf Tennis haben. Auch unsere Jugendlichen, die bereits Großfeld mit den normalen Bällen spielen, können mitspielen.

Unser Schleifchenturnier ist immer eine tolle Sache. Man trifft sich, spielt Tennis und für Essen und Trinken ist immer bestens gesorgt.

 

Im Anschluss an das Schleifchenturnier findet unser diesjähriges Sommerfest statt, wo natürlich auch alle herzlich eingeladen sind.

 

Bitte um Rückmeldung an Moni Starke oder mich, vielen Dank

 

Peter Nepf

Tag der Vereine , Sa. 13.7.2019

Zusammenfassung folgt in Kürze

Liebe Mitglieder des TC Bischberg,

 

am Samstag, den 13.07.2019 ist in Bischberg der Tag der Vereine, wo sich auch der TC Bischberg präsentieren soll. Leider kommt an diesem Tag so ziemlich alles zusammen. Wir haben parallel Medenspiele und einige - wie auch ich - sind in Urlaub. Um nicht absagen zu müssen brauche ich bitte eure Unterstützung:

 

Bitte um Rückmeldung, wer am Tag der Vereine mitmachen/ mithelfen kann und möchte. Die Zeit hierfür kann als Arbeitsstunden angerechnet werden.

Wir haben gedacht, ein Kleinfeldnetz aufzustellen um den Besuchern die Möglichkeit zu geben ein paar Bälle zu schlagen. Wir verwenden dafür die Kinderschläger und weiche Bälle. Weiterhin kann unser Aufschlagspiel für Kinder verwendet werden.

 

Folgender Ablauf ist geplant.

  • Aufbau ab 10.00 Uhr möglich (Wir brauchen nicht länger als 30 min.)
  • Es werden zwei Kuchen pro Verein benötigt
  • Die Veranstaltung findet dann von 14:00 bis 18:00 Uhr statt (im Anschluss gemeinsames Abbauen).
  • 2 Personen werden zusätzlich von 15:45 bis 16:15 für allgemeine Unterstützung benötigt. Hüpfburg, Ausschank, Kuchentheke, ...

 

Vielen Dank für eure Rückmeldung an email oder telefonisch.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Nepf

 

P.S. Für den Vormittag wäre Henk Klaassen der Ansprechpartner. Ab Mittag muss er selbst ein Medenspiel bestreiten

17.5.2019, 16:00 Uhr Offizielle Einweihungsfeier mit Bürgermeister, Gemeinderat und Pfarrer

Neues Vereinsheims des Tennisclub Blau-Weiß Bischberg 1980 e.V. am 17. Mai 2019 offiziell eingeweiht

 

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen lauschte eine Vielzahl von Gästen der kurzweiligen und launigen Moderation des Zweiten Vorsitzenden, Henk Klaassen.

 

Nach einer kurzen Einführung konnte der Erste Vorsitzende, Peter Nepf auf der herrlichen vereinseigenen Anlage in Weipelsdorf geistig zu den Anfängen des Vereinslebens zurückkehren, bevor es um den Neubau ging.

 

Der TC Bischberg wurde am 29.07.1980 gegründet. Zu dieser Hochzeit des Tennissports war es eine wesentlich leichtere Aufgabe als heutzutage, dank einer Vielzahl von Mitgliedern, eine neue Tennisanlage zu gründen.

Im Juni 1981 wurde die Anlage mit drei Plätzen feierlich eröffnet. Im Laufe der Jahre wurden Umkleide- und Sanitäreinrichtungen erschlossen und noch zwei weitere Tennisplätze hinzugebaut, sowie der Parkplatz erweitert. Der TC Bischberg erfreute sich großer Beliebtheit.

 

Doch in den vergangenen Jahren machte das inzwischen marode und baufällig gewordene alte Vereinsheim immer mehr Sorgen und ständig mussten notdürftig Ausbesserungsarbeiten vorgenommen werden. Dass dies aber keine Dauerlösung sein konnte, war Vielen klar und so konnte am 15. September 2017 bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Neubau des Vereinsheimes beschlossen werden.

 

Der Abriss erfolgte umgehend Anfang Oktober 2017 und Mitte November konnte bereits mit dem Legen der Grundmauern begonnen werden. Ziel war es schließlich, bis zur nächsten Tennis-Saison – also Mai 2018 – wieder ein neues und schickes Vereinsheim zur Verfügung zu haben.

 

Ein Großteil der Arbeiten wurde in Eigenleistung erbracht. In über 1.000 Stunden wurde von den Mitgliedern ehrenamtlich fast Unmögliches geleistet. Nahezu jedes Wochenende wurde gemauert, gepflastert, gehämmert und geschraubt.

Für einige Arbeiten waren aber auch Firmen erforderlich, um eine sach- und fachgerechte Ausführung zu gewährleisten.

 

Natürlich sind für die Umsetzung eines solchen Projekts auch viele Spender, Sponsoren und Zuschussgeber notwendig. Peter Nepf dankte Ihnen Allen in diesem Zusammenhang für die großzügige Unterstützung und das Vertrauen, welches in den Neubau gesteckt wurde.

 

Das Ergebnis ist überwältigend geworden und lässt den Vorsitzenden – stellvertretend für die gesamte Vorstandschaft – zu Recht mit stolz geschwellter Brust vor dem neuen Gebäude stehen.

 

Auch der Erste Bürgermeister, Johann Pfister würdigte die Leistung des Vereins und dessen Mitgliedern, ebenso wie der Dritte Vorsitzende des Ortskulturrings von Bischberg, Friedrich Ziegler.

Die kirchliche Segnung übernahmen dankenswerter Weise die beiden zuständigen Pfarrer, Herr Bergmann und Herr Schnurr.

Der Blasmusikverein Bischberg sorgte bei der Eröffnung für einen feierlichen musikalischen Rahmen.

 

Das Fazit des Ersten Vorsitzenden an diesem Tag:

Die Vielzahl der anwesenden Gäste bestätigt das tolle Resultat. Die Feier hat uns gezeigt, dass das Interesse am Tennis-Sport weiter ungebrochen ist, auch wenn die Zeiten von Steffi Graf und Boris Becker längst der Vergangenheit angehören.

 

Ob jung oder alt, aktiv oder passiv: der immense Zuspruch der Gäste bei dieser Feier wird uns für die Zukunft beflügeln weiterzumachen und auf das bisher geleistete aufzubauen.

 

Peter Nepf dankte an dieser Stelle nochmals Allen Beteiligten!

 

Wer sich für den TC Bischberg und sein Vereinsleben interessiert findet weitergehende Informationen unter: www.tcbischberg.de

Das Einladung und das Programm könnt ihr der Download-Datei entnehmen.

Bitte um kurze Anmeldung bis zum 5.5.2019 an Peter Nepf.

 

TC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 662.2 KB

29.04.2019

Hallo zusammen,

 

folgende Informationen

  • Nun ist auch die Umkleide mit dem gleichen Schloss wie der Rest versehen: alle Schlösser wurden ausgetauscht, d.h. nun sind alle Türen mit dem gleichen Schlüssel zu öffnen wie auch das Clubheim, auch die Gararge.
  • An allen Plätzen hängen die Netze - sind somit bespielbar
  • Die Anlage wurde hergerichtet und der Brunnenschacht vorbereitet für die neue Pumpe, sowie an den Plätzen optimiert - Danke an alle Helfer!
  • Am 5.5. ist Stichtag bzgl. Rückmeldung Eröffnungsfeier

Viele Grüße

Peter Nepf

Arbeitsdienst 13.4.2019 - Plätze sanden

Liebe Mitglieder,

 

beim gestrigen (Sa., 6.4.2019) Arbeitsdienst haben wir viel geschafft:

  • an allen 5 Plätzen wurde der alte Sand abgetragen und in die Mulden gefüllt
  • alle Bretter aufgeräumt
  • Garagentor gestrichen
  • uvm.

 

Hierfür vielen Dank an alle Helfer.

 

Am nächsten Samstag, den 13.04.2019, 9:00 Uhr - solange jeder Zeit hat, soll der frische Sand aufgelegt

werden. Hierfür wird wieder eure aktive Unterstützung benötigt.

Bitte kurze Info an Peter Nepf zwecks Planung. 

 

Ich hoffe wir können die Plätze in den Osterferien eröffnen.

 

Nach eine Frage: Hat jemand einen abschließbaren Schrank, (z. B. Aktenschrank) und braucht diesen nicht mehr? Ich würde gerne die

Spielbälle dort deponieren.

 

Eine schönem, sonnigen Sonntag!

 

Grüße Peter Nepf

Arbeitsdienst 6.4.2019 - Plätze vorbereiten

Am kommenden Samstag, 6.4.2019, findet ein Arbeitsdienst statt um die Frühjahrsinstandsetzung der Plätze zu machen. Bislang habe ich nur eine definitive Rückmeldung und Zusage zur Mithilfe.

Bitte bis Freitag Rückmeldung wer kommt. Falls ich nicht genügend Unterstützung bekomme muss ich den Arbeitsdienst absagen.

Die Folge wäre die Beauftragung durch eine Firma, was wiederum hohe Kosten zu Folge hätte.

 

Schöne Restwoche und Grüße

Peter Nepf

Liebe Mitglieder,

 

anbei erhaltet ihr das Angebot der Tennisschule Struckmeier, die wir ab diesem Jahr zusätzlich als Partner des TC Bischberg haben. 

 

Das Angebot ist zusätzlich zu den Stunden unseres Trainers Wolfgang Grün zu sehen, also eine Ergänzung des Trainingsangebotes. 

 

Anmeldung direkt bei Christian Struckmeier;     tennisschule.struckmeier@gmail.com oder unter 0151 62516285

 

Bitte Info bzgl. Anmeldung parallel auch an unseren Jugendsportwart Matthias Peetz; jugend@tcbischberg.de

 

Angebot der Tennisschule Struckmeier (Infos zu den Kursen und Preisliste in den .pdf´s) Der geplante Trainingstag ist Mittwoch. Für Ballschule und Jugend sind ab 13:00 Uhr Plätze reserviert

1.      - Ballschule für die 4-6 Jährigen

2.      - Jugendtraining für die 7-16 Jährigen

Fast Learning für die Erwachsenen (findet am Abend statt)

Geschulter und qualifizierter Trainer mit innovativen Trainingsmethoden bringt dir das Tennisspielen bei. Und zwar nicht theoretisch, sondern spielend in der Gruppe.Das einzige was du brauchst sind Sportschuhe und gute Laune

 

Ballschule
CCF03042019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.4 KB
Jugendtraining
CCF03042019_0001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.3 KB
Preisliste (Stand 1.5.2019)
CCF03042019_0002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 766.9 KB

Liebe Mitglieder,

 

das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 25.01.2019 ist im geschützten Bereich einsehbar.

 

Die Vorstandschaft und die Beisitzer sind im Vergleich zur vergangen Wahlperiode unverändert.

 

Die Stelle des Jugendwartes ist derzeit nicht besetzt!

Martina Hoffmann stand wie angekündigt für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung. Hiermit appeliere ich nochmals an die jungen Familien sich einzubringen. Die Stelle kann von mehreren Personen gemeinsam ausgeübt werden. 

Hierzu bitte ich um Rückmeldung, zur Bereitschaft die Jugendarbeit im Verein aktiv zu unterstützen.

 

Zum 01.03.2019 müssen die Zuschüsse für die Vereinspauschale 2019 beantragt werden. Wer unserer Mitglieder hat einen Trainer- oder Übungsleiterschein, den er dem Verein zwecks Zuschuss Freistaat Bayern zur Verfügung stellen kann? Dies würde sich auch auf den Zuschuss der Gemeinde positiv auswirken. Hierzu bitte Rückmeldung an mich bis spätestens 15.02.2019

 

Die Frühjahrsinstandsetzung kostet uns jedes Jahr ca. EUR 4.000,-. Derzeit wird dies komplett von der Fa. Hardt durchgeführt. Durch Eigenleistung lassen sich ca. EUR 1.500,- sparen. Wer unserer Mitglieder würde aktiv helfen. Man muss ca. 10 h / Mitglied einplanen. Es werden ca. 10 Mitglieder zur Hilfe benötigt. Hierzu bitte Rückmeldung an mich bis spätestens 15.02.2019

 

Aufgrund mehrerer defekter Schlösser werden vor Saisonbeginn die Zylinder am Haupteingang, der Umkleide und am Eingang Platz 4,5 ausgetauscht. Das wird dann der identische Schlüssel wie am neuen Clubheim sein. Jedes Mitglied kann einen Schlüssel bekommen. 

 

Bitte bei mir melden

 

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen 

Peter Nepf

1.Vorstand

Neuer Wind im Kinder- und Jugendtraining beim TC

Ab der kommenden Saison arbeitet der TC Bischberg in der Kinder- und Jugendförderung mit der Tennisschule Christian Struckmeier zusammen. Seid gespannt auf die neuen Angebote!

 

Arbeitsdienst

Platzpflege

Bitte achtet darauf, die Plätze ausreichend zu Wässern mit den entsprechenden Einschränkungen der Bewässerungsanlage.

Löcher bitte mit dem Schuh oder dem Schaber verschließen und festtreten.

 

Wer beim Walzen der Plätze helfen möchte, soll sich bitte bei Harald Schlauch melden. 0175 / 2640541

Vielen Dank + Grüße

Peter Nepf

1. Vorsitzender 

Chronik - Archiv